„Dein Reich komme“ wird neues Leitwort

In Anbetracht der bevorstehenden Pfarreineugründung am 1. Juli 2018 haben sich die katholischen Gemeinden und kirchlichen Orte im Leipziger Westen in einem groß angelegten Gesprächsprozess auf ein gemeinsames Biblisches Leitwort verständigt. Es steht im Lukas-Evangelium, ist Bestandteil des Vaterunser und lautet „Dein Reich komme“.

Informationen der Steuerungsgruppe zufolge konnte der kürzeste Vers von insgesamt acht zur Wahl stehenden Bibelstellen die meisten Stimmen auf sich vereinen. Seit Dezember 2017 waren die Katholiken auf dem Gebiet der zukünftigen Pfarrei „St. Philipp Neri“ aufgerufen, sich möglichst in Gruppen über ein mögliches Leitwort auszutauschen.

„Die Abstimmung war ein großer Erfolg: Die Teilnahme war zahlreich, viele haben sich – so wie es gedacht war – in Gruppen zusammengefunden und über die Worte gesprochen, und die kirchlichen Orte haben sich auch beteiligt! Das weckt Vorfreude auf künftige gemeinsame Aktionen“, sagt Pfarrer Thieme, der kommissarische Leiter der Verantwortungsgemeinschaft Leipzig-West.