Unterstützung bei der Flüchtlingshilfe gesucht!

Unsere Gemeinde erreichte folgendes Hilfegesuch mit der Bitte um Unterstützung:

Liebe Interessierte, untenstehend wieder drei Hilfegesuche. Wohnungssuche ist eine schwierige Angelegenheit deswegen auch gleich 2 Hilfegesuche in diese Richtung. Wäre toll wenn jemand Zeit und Nerven hat hier zu unterstützen.

1.Wohnungssuche- wer hilft!

In einer Gemeinschaftsunterkunft gibt es eine Flüchtlingsfamilie aus dem Irak , die sehr gerne Unterstützung bei der Wohnungssuche haben möchte. Die Familie besteht aus 6 Personen (Vater, Mutter und 4 Kinder). Dementsprechend brauchen sie eine vergleichsweise große Wohnung. Solche sind z.Z. nicht so leicht zu finden. Dennoch muss die Familie bald ausziehen. Mutter und Tochter sprechen schon so weit deutsch, dass man sich gut verständigen kann. Wer Zeit und Energie aufbringen will, um die Familie zu unterstützen, möchte sich bitte per Mail (annette.plessow@gmx.de) an Frau Plessow von der Eutritzschinitiative wenden.

2. Und noch mal Wohnungssuche!

Die Frühförderstelle betreut eine Familie welche seit einigen Jahren hier in Deutschland lebt und bereits eine Aufenthaltsgenehmigung erhalten hat. Die Familie hat kleine Kinder, das jüngste Kind ist blind. Die Familie muss ihre Wohnung aufgrund von Eigenbedarf des bisherigen Vermieters bis Ende Oktober 2017 verlassen und hat sich bislang sehr beflissen um eine neue Wohnung bemüht. Leider ohne Erfolg. Es wäre sehr hilfreich wenn es jemand gibt der die Familie bei der Suche unterstützt. Bitte melden bei: Solveig Gäbler ,Mobil: 0151-23341377, solveig.gaebler@fhle.de

3. Ehrenamtliche Mentor*innen gesucht!

JOBLINGE Kompass ist eine Initiative, die junge Geflüchtete zwischen 18 und 27 durch berufsbezogenen Sprachunterricht, Bewerbungstraining, Unternehmensbesichtigen, kreative Projekte, Nachhilfe in Mathe und Umgang mit dem Computer und auf dem Weg ins Berufsleben unterstützt. Ziel des Programms ist es, die jungen Menschen in Ausbildung zu bringen und somit langfristig in Deutschland ankommen zu lassen. Außerdem bekommt jeder Teilnehmende für die Zeit des Programms einen ehrenamtliche*n Mentor*in zur Seite gestellt. Melden sich bei Interesse bei Lisa Rasehorn ,JOBLINGE gAG Leipzig

lisa.rasehorn@joblinge.de,Tel. 0341 9260 0844

Diakonisches Werk Innere Mission Leipzig e.V.
Ökumenische Flüchtlingshilfe/KirchenBezirksSozialarbeit

Ramona Baldermann-Ifland
Nikolaikirchhof 3
04109 Leipzig

Email: ramona.baldermann@diakonie-leipzig.de/

Email: fluechtlingshilfe@diakonie-leipzig.de

Web: www.diakonie-leipzig.de

Geschäftsstelle:
Diakonisches Werk Innere Mission Leipzig e.V.
Haus der Diakonie, Gneisenaustraße 10, 04105 Leipzig
Tel.: 0341. 56 12 0, Fax: 0341. 56 12 11 35,
E-Mail: info@diakonie-leipzig.de
Vorsitzender des Verwaltungsrates: Prof. Dr.Jens Herzer
Missionsdirektor: Pfr. Christian Kreusel, Kfm. Vorstand: Sönke Junge
Finanzamt Leipzig II, Steuernummer 231/140/00728
Vereinsregister-Nr. 908.